Header Shadow

kleiner Weihnachtsbaum mit Kissen als Geschenk verpackt

Ein großer Dank gilt der Kirchgemeinde Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in Groitzsch, die den Kindern aus dem Frauenhaus ein strahlendes Lächeln auf die Lippen gezaubert hat. Den Kindern wurden selbstgenähte Kissen im Tierlook geschenkt, eine besonders kuschlige Überraschung für das neue Kinderzimmer nach dem Auszug aus der Schutzeinrichtung. Schnell war klar, wer am liebsten einen Fuchs, einen Bären oder eine Eule als neues Kissen haben möchte: „Ohhh ich möchte die Eule!“, „Ich will unbedingt den Waschbären“ oder auch ein zielgerichteter Griff nach dem passenden Tier und schon war’s klar!

Es bleibt das Gefühl, nicht vergessen zu werden und das ist für Kinder in Krisensituation mit vielen Umbrüchen sehr wichtig.