Header Shadow

Stellenangebot Schulsozialarbeit

Der Wegweiser e.V. sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Sozialpädagogen / Sozialpädagogin möglichst mit systemischer Zusatzausbildung für 30 bis 40 h / pro Woche.

für unseren Bereich „Schulsozialarbeit“ :

Zum Aufgabenbereich gehören:

  • Begleitung und Beratung von Kindern, Jugendlichen, Eltern, Familien und Lehrer*innen
  • Gruppenarbeit
  • Fallbezogene Kooperation mit anderen Institutionen, Personen
  • Initiierung und Umsetzung von Präventionsangeboten an Schule

Ort der Tätigkeiten:

Regenbogen-Gymnasium Zwenkau (30h/Woche) und Gymnasium „Am Breiten Teich“ Borna (10h/Woche)

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge/in, möglichst eine familientherapeutische Zusatzausbildung. Die Fähigkeit zu selbständigem, kreativem und ressourcenorientiertem Arbeiten, Belastungs-, Kommunikations- und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.

Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit am Lebensmittelpunkt von Kindern und Jugendlichen, regelmäßige Teamsitzungen und Fallberatungen. Unser Team Schulsozialarbeit besteht aus sechs Mitarbeiter*innen, welche an unterschiedlichen Schulen und Schularten im Landkreis Leipzig tätig sind. Die Möglichkeit für eine Übergabe, die Vorstellung im pädagogischen Team der Schule als auch das Kennenlernen des Teams der Schulsozialarbeiter*innen und eine Einführung in die Tätigkeit besteht in der letzten Sommerferienwoche (12.08. bis 16.08.2019).

Die pädagogische Arbeit an Schule soll an vier Tagen pro Woche am Gymnasium Zwenkau und an einem Tag am Gymnasium Borna stattfinden. In Borna ist außerdem eine weitere Schulsozialarbeiterin tätig, welche ebenfalls zum Team Schulsozialarbeit des Wegweiser e.V. gehört.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail (als ein PDF Dokument) an doreen.tschantschala@wegweiser-boehlen.de.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern unter Tel. 034206 / 53756 zur Verfügung.