Header Shadow

Vortragsreihe der Außenstelle Engelsdorf

„Schlaf, Kindlein, schlaf! – Über den Schlaf von Babies und Kleinkindern“

Um kaum ein Thema ranken sich mehr Mythen und Theorien: der kindliche Schlaf. Eltern stehen den Schlafgewohnheiten ihrer Kinder oft müde und hilflos gegenüber. Schreien lassen oder hingehen? Gleiches Zimmer oder getrennte Schlafräume? Wir wollen Antworten darauf finden, was Eltern tun können, um ihrem Kind sanft und liebevoll in den Schlaf zu helfen.

Angereichert mit viel Wissen über die körperliche und seelische Entwicklung von Babys und Kleinkindern, praktischen Beispielen und anschließendem Austausch richtet sich dieses interaktive Vortragsangebot des Wegweiser e.V. an interessierte Eltern oder Fachkräfte, die mit Babys und Kleinkindern arbeiten.

Wir bitten um kurze Voranmeldung bis zum 08.01.2019 unter 034206-53756 oder per E-Mail.

Ihre Babys sind herzlich Willkommen.

Donnerstag, 10.01.2019
10.00 Uhr
Familienberatungsstelle Leipzig-Engelsdorf


„Digitale Kindheit – Über den angemessenen Umgang mit modernen Medien“

Medien nehmen viel Raum im Lebensalltag von Familien ein. Sie haben Einfluss auf die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen und sind Teil der Identitätsentwicklung und Selbstdarstellung.

Häufig fühlen sich Eltern zerrisen zwischen der Wichtigkeit von Mediennutzung und den (möglichen?) Gefahren, erschwerend kennen sich Kinder und Jugendliche in der Medienlandschaft oft besser aus als ihre Eltern. Schnell können unterschiedliche Ansichten zu schwerwiegenden Familienkonflikten führen. Wir wollen daher der Frage nachgehen, welchen Einfluss Medien auf das Erleben von Kindern und Jugendlichen haben und wie Eltern ihren Kindern Medienkompetenz vermitteln können.

Angereichert mit praktischen Beispielen und anschließendem Austausch richtet sich dieses interaktive Vortragsangebot des Wegweiser e.V. an  Eltern und Fachkräfte.

Wir bitten um kurze Voranmeldung bis zum 26.02.2019 unter 034206-53756 oder per E-Mail.

Donnerstag, 28.02.2019
17.30 Uhr
Familienberatungsstelle Leipzig-Engelsdorf


„Eltern werden – Paar bleiben“

Wenn ein Paar ein Kind bekommt, verändert sich vieles. Was genau, können die meisten nur erahnen. Ein Kind zu bekommen ist mit Freude verbunden, aber auch mit Sorgen und Unsicherheiten.

Es ist eine Herausforderung, aber auch eine Chance für die Paarbeziehung, an dieser neuen Aufgabe zu wachsen. Was sich verändert, was zu beachten ist, was helfen kann bei Schwierigkeiten – diesen Fragen wollen wir nachgehen.

Eingeladen sind Paare, die ein Kind erwarten oder bereits Eltern von einem oder mehreren jungen Kindern sind, Fachpersonal und andere am Thema interessierte Menschen. Wie immer gibt es nach einem ersten theoretischen Input die Möglichkeit zu Austausch und Diskussion.

Wir freuen uns auf Sie.

Wir bitten um kurze Voranmeldung bis zum 19.03.2019 unter 034206-53756 oder per E-Mail.

Donnerstag, 19.03.2019
17.30 Uhr
Familienberatungsstelle Leipzig-Engelsdorf


„Bleiben wir trotzdem eine Familie?“

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich das Familienleben drastisch.
Eltern und Kinder stehen vor großen Herausforderungen und müssen sich neu organisieren. Eltern erleben emotionale Reaktionen ihrer Kinder und stehen oft vor der Frage: „Was ist jetzt das Richtige?“
Wir möchten Eltern über das Erleben von Kindern in Trennungssituationen aufklären und Informationen darüber geben, was Eltern beitragen können, um ihre Kinder in einer Zeit voller Veränderungen zu entlasten. Angereichert mit praktischen Beispielen und anschließendem Austausch richtet sich dieses interaktive Vortragsangebot an Eltern und Familien in Trennungssituationen sowie Fachpersonal in Schulen, Kindergärten, Ämtern oder Beratungsstellen.

Wir bitten um kurze Voranmeldung bis zum 07.05.2019 unter 034206-53756 oder per E-Mail.

Donnerstag, 09.05.2019
17.30 Uhr
Familienberatungsstelle Leipzig-Engelsdorf


„Tschüss Windel – Wie Kinder entspannt trocken werden“

Wenn aus Babys allmählich Kleinkinder werden, fragen sich viele Eltern, wann der richtige Moment gekommen ist, sich von den Windeln zu verabschieden. Unterschiedliche Ansichten von Großeltern, Eltern oder auch Kindertageseinrichtungen können dabei bei Kind und Eltern zu Verwirrung und Druck führen.

Wir wollen uns dem Thema Trocken-Werden aus verschiedenen Richtungen nähern und praktische Hinweise geben, wie es gelingen kann, einen entspannten Übergang vom Wickeln zur Toilette zu schaffen.

Wir bitten um kurze Voranmeldung bis zum 18.06.2019 unter 034206-53756 oder per E-Mail.

Ihre Babys sind herzlich Willkommen.

Donnerstag, 20.06.2019
10.00 Uhr
Familienberatungsstelle Leipzig-Engelsdorf


Information für Schulen, Institutionen und Fachpersonal:

Gerne kommen wir mit unseren Vortragsthemen in Ihre Einrichtung. Bitte senden Sie uns eine Anfrage.