Header Shadow

Gruppenangebote

„Trennung kindgerecht“ – Gesprächsgruppe für getrennte Mütter und Väter – ABGESAGT!


Dieses Angebot kann wegen der Auflagen durch den Corona-Virus leider nicht wie geplant stattfinden.

Nach einer Trennung ist das ganze Familiensystem im Umbruch, alle müssen sich neu orientieren. Die meisten Eltern fragen sich nun, was sie tun können, um ihre Kinder in dieser Zeit gut zu begleiten und ihnen die Trennung so leicht wie möglich zu machen.

Mit unserer Gesprächsgruppe  möchten wir Ihnen eine Kombination aus fachlichem Input, reichhaltigen Praxiserfahrungen und moderiertem Austausch unter den Teilnehmer/innen bieten.  

Die Gruppe wird von zwei Systemischen Familientherapeuten (Frau und Mann) moderiert.

Themen im Überblick:

  • Wie geht es unserem Kind und wie kann ich es entlasten?
  • Was kann ich tun, wenn mein Kind schmerzhafte Gefühle erlebt?
  • Was passiert, wenn ich der Mutter oder dem Vater unseres Kindes begegne?
  • Was kann ich für eine gelingende Elternkommunikation tun?
  • Welche Elternbeziehung braucht unser Kind?

Familien- und Erziehungsberatungsstelle // Althener Straße 16 (Dachgeschoss) // 04319 Leipzig-Engelsdorf

ab 22.04.2020 // immer mittwochs // 16.00 Uhr – 18.00 Uhr

Termine: 22.04.2020 // 20.05.2020 // 17.06.2020 // 15.07.2020

Teilnahme nur nach  Voranmeldung bis zum 09.04.2020 möglich. Per Mail oder unter 034206 – 53756.

 

 

 

Trennung im Blick (TiB) – ein Gruppenangebot für Kinder von 8 bis 11 Jahren

Die Trennung der Eltern wird von jedem Kind anders erlebt und verarbeitet, wichtig ist dieses Thema jedoch für alle Kinder. Sie brauchen in dieser Situation Unterstützung, Stärkung und Anregung zum Reden und Verarbeiten, um mit den Veränderungen gut zurechtzukommen.

In unserem Kinderkurs können die Kinder:

– erleben, dass sie mit ihrer Erfahrung der Trennung der Eltern nicht allein sind

– sich mit anderen Kindern austauschen

– ihre Gefühle in Bezug auf die Trennung der Eltern wahrnehmen und ausdrücken

– neue Möglichkeiten der Bewältigung kennenlernen.

Begleitend finden Elterngespräche und mindestens zwei Elternabende statt.

Confused child with cutting paper parents, family problems, divorce, custody battle, suffer concept

Anmeldung & Kursort

Anmeldung per E-Mail oder unter 034206/ 53756.

neuer Kursstart geplant für September 2020 – Voranmeldungen nehmen wir jederzeit entgegen

Für das Angebot sind individuelle Vorgespräche erforderlich. Es fallen geringe Materialkosten an.